Nachhaltigkeit

Nachhaltige Energie von Ihrem eigenen Dach

Sie möchten eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach, um selbst 100% erneuerbare Energie zu erzeugen? - So geht's! Solarenergie ermöglicht einen nachhaltigen Weg und hilft Ihnen vom ersten Tag an, Ihre Stromrechnungen erheblich zu senken. Viele deutsche Dächer eignen sich für Photovoltaikanlagen, und das System kann sowohl auf Flach- als auch auf Schrägdächern installiert werden. Allerdings gibt es eine Reihe von Faktoren die zu berücksichtigen sind. Ist Ihr Dach für eine Photovoltaikanlage geeignet?

Sparen

Photovoltaikanlagen auf dem Dach

Immer mehr Häuser und Geschäftsräume werden mit Solaranlagen ausgestattet. Eine gute und nachhaltige Sache, denn in den kommenden Jahren müssen wir nach alternativen Energiequellen suchen, die uns unabhängiger von den traditionellen, fossilen Brennstoffen machen.

Eine solche Photovoltaikanlage bringt viele Vorteile mit sich:

✓ Sie sparen nicht nur Geld, sondern verdienen auch welches in der Zeit nach der Amortisationszeit.
✓ Höherer Wert des Hauses dank nachhaltiger Elemente
✓ Unabhängigkeit vom Stromnetz und damit geringere Kosten
✓ Photovoltaikanlagen auf dem Dach behalten ihren Wert mindestens 25 Jahre lang

Im Rahmen der Leistungsgarantie verspricht Soly, dass Ihre Solaranlage nach den ersten 25 Jahren mindestens 84,8 % ihrer Leistung beibehält. Ein nachhaltiges Versprechen für langfristige Qualität.

Schrägdach

Photovoltaikanlagen auf einem Schrägdach

Ein natürlicher Neigungswinkel

Ein Schrägdach bietet hervorragende Möglichkeiten für Photovoltaikanlagen, auch wenn sie ein wenig von der Ausrichtung und Neigung des Daches abhängig sind. Im Prinzip ist ein nach Süden, Osten oder Westen ausgerichtetes Dach immer für Solaranlagen geeignet. Ein nach Norden ausgerichtetes Schrägdach ist eher ungeeignet, da die Anzahl der Sonnenstunden – und damit der Ertrag – geringer ist. Der Ertrag kann jährlich um bis zu 30 % variieren und wirkt sich auf die Amortisationszeit und die kurz- und langfristigen Einsparungen aus.

Flachdach

Photovoltaikanlage auf einem Flachdach

Hoher potenzieller Ertrag

Solaranlagen auf einem Flachdach bieten viele Möglichkeiten für eine hohe Rendite. Sie können nämlich Solarpaneele auf der gesamten Fläche des Flachdachs installieren, und im Falle einer Ost/West-Anordnung auch etwas effizienter als auf einem Schrägdach. Wir sprechen von einer doppelseitigen Anlage. Das bedeutet, garantiert hohe Erträge aus Solaranlagen.

Flachdach-Materialien die Soly bebauen kann

Beton

Ein Flachdach, das aus Beton besteht, kann in der Regel ohne Probleme mit einer Solaranlage bebaut werden.

Bitumen

Soly installiert Solaranlagen auch auf einem Bitumen-Flachdach.

weitere Materialien

Haben Sie Fragen zu anderen Materialien, oder ob Ihr Dachmaterial ebenfalls bebaut werden kann? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kontakt aufnehmen

Schrägdach-Materialien die Soly bebauen kann

Ziegel

Schrägdächer, die mit Ziegeln belegt sind, können von uns in der Regel ohne Probleme installiert werden.

Biberschwanz

Soly installiert Solaranlagen auch auf Schrägdächern, die mit Biberschwanzziegeln belegt sind.

weitere Materialien

Haben Sie Fragen zu anderen Materialien, oder ob Ihr Dachmaterial ebenfalls bebaut werden kann? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kontakt aufnehmen

Konfigurator Soly

Solarenergie für alle.
Es ist möglich.

Jetzt Ihren Preis berechnen und sofort sparen

ERLÖSE

Die Effizienz einer Solaranlage auf dem Dach

Derzeit sind die Bedingungen, unter denen man sich für einer Solaranlage entscheiden kann, sehr günstig. Man kann von der Mehrwertsteuerrückerstattung und dem Net-Metering profitieren. Das ist besonders schön, vor allem jetzt, wo die Energiepreise so hoch sind wie nie zuvor. Es ist der ideale Zeitpunkt, um sich für Solaranlagen zu entscheiden. Wie sieht es in der Zukunft aus? Eine Solaranlage auf dem Dach ist eine langfristige Investition. Sie wollen auch in 20 Jahren noch von einer Solaranlage profitieren, aber was ist, wenn wir bald nicht mehr in der Lage sind, unsere Rechnungen auszugleichen oder das Stromnetz voll ist?

Der Energiemarkt ist ständig in Bewegung. Das bedeutet, dass man jetzt schon voraussehen muss, was später passieren könnte. Das Stromnetz wird derzeit verstärkt und ausgebaut, und das System der Netzeinspeisung wird schrittweise abgebaut. Solaranlagen werden also weiterhin eine kurze Amortisationszeit haben. Sollte das Net-Metering bald nicht mehr möglich sein, wird auf diese Regelung der Stromspeicher folgen, der Sie noch effizienter mit Solarenergie vom eigenen Dach versorgt. Eine nachhaltige Zukunft? Solaranlagen sind und bleiben eine rentable Komponente.

Kontakt aufnehmen mit Soly

Interessieren Sie sich für Aufdach-Solarmodule und möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren? Nutzen Sie unseren Solarkonfigurator oder kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuer.